02841 8814844 info@beckerplus.de

Laboranalyse

Um Ihre Vitalwerte zu kontrollieren oder um die Ursache Ihrer Erkrankung feststellen zu können, bieten wir Ihnen in unserer Praxis eine Blutanalyse an.

1. Blutabnahme

Wenn Sie einen Termin für eine Laboranalyse vereinbart haben, melden Sie sich einfach an unserem Empfang an. Sie müssen zu der Blutentnahme nicht nüchtern erscheinen, sollten aber vorher ausreichend getrunken haben. So wird die Blutentnahme wesentlich leichter. Wir entnehmen Ihnen nur eine kleine Menge Blut (etwa 20 ml). Die Entnahme findet immer im Sitzen, wenn möglich im Liegen statt. Bitte bringen Sie etwas mehr Zeit mit, damit wir Sie nach der Entnahme noch ein paar Minuten beobachten können.

2. Laboranalyse

Was passiert nach der Entnahme mit Ihrem Blut? Das Blut wird zunächst noch einige Zeit bei uns stehen gelassen, damit sich das Blut ein bisschen setzen kann. Um das Serum vom Blutplasma trennen zu können, wird das Blut zentrifugiert. Die getrennten Proben werden dann in das Labor geschickt, wo sie dann analysiert werden. So kann beispielsweise ein Blutbild erstellt, eine mögliche Schilddrüsenüberfunktion erkannt oder eine Stoffwechselanalyse durchgeführt werden.

3. Ergebnisse

In der Regel liegen uns Ihre Blutergebnisse eine Woche nach der Blutentnahme vor. Wir analysieren Ihre Ergebnisse und können Ihnen dann bei Bedarf eine entsprechende Behandlung vorschlagen. Ob die Behandlung auch tatsächlich anschlägt können wir anhand einer weitern Blutanalyse etwa 6 bis 8 Wochen später herausfinden. Sinnvoll kann auch eine Messung mit der BIA-Waage sein. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wenn Sie gern einen Termin für eine Laboranalyse vereinbaren möchten, füllen Sie unten unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns unter der folgenden Nummer an: 02841 8814844

Laboranalyse - Terminanfrage